Gratisversand schon ab 70 EUR
Rund um die Uhr einkaufen
Heldenhafte Preise
Große Auswahl

E-Shisha to go: Deine Wasserpfeife für unterwegs

E-Shisha to go: Deine Wasserpfeife für unterwegs

Die klassische Shisha ist nichts Neues für dich. Mittlerweile gibt es aber auch für die Wasserpfeife mehr als ein Update: Die E-Shisha to go sorgt dafür, dass du auch unterwegs den ganzen Shisha-Genuss bekommst. Ähnlich, wie von der E Zigarette, gibt es auch von der E-Shisha to go Einweg und Mehrwegmodelle. Gängig ist allerdings die E-Shisha im Einweg-Format. Bei dieser elektrischen Wasserpfeife ist also vom Liquid, über das Aroma, bis hin zur Batterie alles enthalten, was du zum Dampfen einer E-Shisha to go benötigst. Übrigens ist auch optisch ein Unterschied zur E-Zigarette erkennbar. Zwar ist die E-Shisha to go klein – trotzdem hat sie einen deutlich größeren Durchmesser als das benannte Vergleichsmodell.

E-Shisha to go als Einweg: So funktioniert sie

Genau wie in der E-Zigarette, verdampft in der elektrischen Wasserpfeife eine aromatisierte Flüssigkeit. Sobald du einen Zug an der E-Shisha to go tätigst, erhitzt sich im Verdampfer die Heizspule. Diese wiederum erhitzt das Liquid und produziert somit den aromatischen Wasserdampf. Nach dem gleichen Prinzip der E-Shisha to go funktionieren E-Zigaretten: Hier wird also auch ein oftmals aromatisiertes Liquid erhitzt und inhaliert. Warum also gibt es zwei verschiedene Namen? Der Name der E-Shisha leitet sich ab von der klassischen Shisha, in der Tabak in einer kleinen Schale verbrennt, den man anschließend über einen Schlauch mit Mundstück inhaliert. Da auch bei der traditionellen Shisha Aromen zugesetzt werden, wirst du dich bei der E-Shisha to go an diese erinnert fühlen. Ebenfalls wichtig: Während es bei der E-Zigarette vor allem um den Nikotinkonsum geht, ist die E-Shisha to go ein besonderes Geschmackserlebnis. Als solches kommt deine E-Shisha to go sogar oftmals ohne Nikotin aus. Im Folgenden haben wir beide Produkte genauer miteinander verglichen:

  • E-Zigarette: Wiederaufladbares, wiederbefüllbares Gerät. Du kannst auf eine breite Aromenvielfalt zugreifen und dich für Modelle mit unterschiedlich viel Nikotin (oder auch ohne) entscheiden. Zwar sind die Anschaffungskosten für die E Zigarette vergleichsweise hoch, doch du kannst die meisten Komponenten selbst austauschen. So hast du an diesem Gerät über eine sehr lange Zeit viel Freude.
  • E-Shisha to go: Hierbei handelt es sich in aller Regel um ein Einweggerät. E-Shisha „to go“ bedeutet für dich vor allem, dass bereits alle Komponenten integriert und die E-Shisha komplett einsatzbereit ist. Das Liquid ist aufgefüllt, die Batterie geladen und alles dafür vorbereitet, einige hundert Züge an der E-Shisha zu tätigen. Danach allerdings musst du die E-Shisha to go als Elektroschrott entsorgen. Bei der E-Shisha to go hast du eine durchaus nennenswerte Auswahl an verschiedenen Aromen. Da du deine E-Shisha to go aber nicht selbst befüllen kannst, musst du dich für eine fertige Geschmacksrichtung entscheiden. Einige E-Shishas sind lediglich aromatisiert, enthalten also kein Nikotin. Bei anderen ist das Nikotin ebenso enthalten, wie in der E-Zigarette. Wenn du regulär E-Zigaretten rauchst, solltest du den Nikotingehalt in der E-Shisha unbedingt im Blick haben: Weniger ist immer okay, mehr sollte es allerdings nicht sein. Für viele frühere Raucherinnen und Raucher repräsentiert die E-Shisha to go nach der E-Zigarette einen weiteren Schritt, um die Nikotinsucht zu besiegen.

E-Shisha klein = E-Shisha to go?

Selten kannst du die E-Shisha auch „in groß“ entdecken: Sie orientiert sich dann optisch an der dir bekannten Shisha, wie du sie etwa in der Shisha-Bar rauchen kannst. Meistens ist mit der E-Shisha allerdings das kleine Einweggerät für unterwegs gemeint. Diese E-Shisha to go bekommst du bei uns im Shop, du kannst eine geringere Auswahl aber auch an der Tankstelle oder am Kiosk kaufen. Natürlich ist es sinnvoll, wenn du dich bei der E-Shisha für deinen liebsten Geschmack entscheidest, den du bei uns finden kannst. Wenn du aber unterwegs bist und dir der Stoff ausgeht, gibt es an vielen Stellen Abhilfe.

An vielen Verkaufsstellen werden parallel zu E-Shishas auch E-Zigaretten und die dafür erforderlichen Liquids verkauft. Wundere dich also nicht über die unterschiedlichen Preise. Für eine E-Shisha to go musst du meistens weniger als zehn Euro hinblättern, die E-Zigarette mit der notwendigen Grundausstattung hingegen kann durchaus fünfzig bis einhundert Euro kosten. Den Unterschied kannst du aber auch optisch auf den ersten Blick erkennen: Die nachfüllbare E-Zigarette besitzt meistens einen kleineren Tank und ist daher nicht größer als die klassische Zigarette. In der E-Shisha to go hingegen befindet sich ein größerer Tank, welcher einen größeren Durchmesser erforderlich macht.

Hat die E-Shisha to go auch Nachteile?

Die Vorteile der E-Shisha to go sind nicht von der Hand zu weisen: Du brauchst dich nicht lange mit dem Befüllen, dem Reinigen, dem Aufladen oder gar dem Austausch von Bauteilen befassen. Alles was du brauchst ist integriert, also kannst du direkt losdampfen. Trotzdem solltest du dich auch mit den negativen Aspekten der E-Shisha to go auseinandersetzen.

  • Aromen-Vielfalt: Wie bereits beschrieben, ist die E-Shisha to go ein fertig befülltes Gerät. Du kannst das Aroma also nicht selbst mischen oder aus einer so breiten Palette an Liquids, wie bei der E-Zigarette, wählen. Je nachdem, ob du bei uns im Shop oder am Kiosk kaufst, hast du zwar durchaus eine nennenswerte Auswahl. Wenn deine favorisierte Sorte aber ausverkauft ist, musst du dich für eine alternative E-Shisha to go entscheiden – oder es gibt nichts zu Dampfen.
  • Kosten: Auf den ersten Blick scheint die E-Shisha to go billiger zu sein als die E-Zigarette. Doch hast du sie einmal leergedampft, musst du sie entsorgen, während du die E-Zigarette (je nach gewähltem Modell) immer wieder aufgeladen werden kann. Die höheren Investitionskosten amortisieren sich also schon nach recht kurzer Zeit. Wenn du nur sehr selten dampfen möchtest, kann die E-Shisha to go natürlich trotzdem die billigere Option sein.
  • Abfall: Eine leergedampfte E-Shisha to go ist Elektroschrott, der aufwändig entsorgt werden muss. Und selbst wenn du deine E-Shisha to go vorschriftsmäßig im Elektroschrott entsorgst, stellt sie aus der Sicht von Umwelt und Klima ein erhebliches Problem dar. Die E-Zigarette ist also deutlich nachhaltiger.

 

Wenn wir jetzt dein Interesse bezüglich Shishas geweckt haben, dann schau doch einmal in unserem Shop vorbei! Bei Fragen rund um dieses Thema und bei weiteren Fragen, steht dir unser Kundenservice gerne zur Verfügung! Vielleicht interessierst du dich ja auch über das Thema der E-Shisha hinaus, für Tabak, Zigaretten und E-Zigaretten. Oder suchst du vielleicht dein neues Raucher-Zubehör? Dann sind wir auf jeden Fall die richtige Adresse!

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.